Aktuell

Eingeschlossene Gesellschaft I Jan Weiler
ab 10.März 2024 I Grenzlandtheater Aachen

Das unterhaltsame wie gesellschaftskritische Stück von Jan Weiler legt ein Brennglas auf unser nach wie vor reformierungsbedürftiges Bildungssystem.
Ich spiele den Vertrauenslehrer Holger Arndt in der Inszenierung von Anja Junski.

Premiere ist am 10. März um 18:00 Uhr im Grenzlandtheater Aachen

Für weitere Informationen und Vorstellungstermine klicken Sie hier

Eingeschlossene Gesellschaft

Eine Familie (August: Osage County) I Tracy Letts
ab 27. Mai 2023 I Werkstattbühne

Die Abschieds-Inszenierung von Schauspieldirektor Harald Demmer
Ich spiele Steve Heidebrecht.
Premiere ist am 27. Mai um 19:30 Uhr auf der Werkstattbühne

Für weitere Informationen und Vorstellungstermine klicken Sie hier

Eine Familie

Das Licht im Kasten I Elfriede Jelinek 
ab 06. April 2023 I Zirkuszelt

Eine weitere großartige Arbeit der Regisseurin Yvonne Kehspohl in umwerfender Ausstattung von Mariam Haas und Lydia Huller
Ich spiele diverse Figuren von Miss Piggy bis Kaiserin Eugénie.

Premiere ist am 06. April um 19:00 Uhr

Für weitere Informationen und Vorstellungstermine klicken Sie hier

Das Licht im Kasten

Faust . Der Tragödie erster Teil I Johann Wolfgang von Goethe
ab 11. Februar 2023 I Werkstattbühne

Ich spiele Mephisto
in der Inszenierung von Tim Tonndorf
Premiere ist am 11. Februar um 19:30 Uhr

Für weitere Informationen und Vorstellungstermine klicken Sie hier

Faust I

Die apokalyptischen Reiter Ι Madeleine Giese
Eine schwarze Komödie
ab 04. November 2022 I Friedenskapelle Kaiserslautern

Die neue Produktion der SpVgg Widrige Umstände
Bestattungen Gruber boomt – mit mehr als 300 Filialen bundesweit und „Schnäppchenpreisen“ mischt er die altehrwürdige Bestatterzunft Deutschlands radikal auf.
Der Kopf dieser Discount-Pietäten, Josef Gruber, aber ist ein Phantom. Keiner kennt ihn, niemand weiß etwas Genaues.
Jetzt wagt er sich aus der Deckung und lädt vier nach außen fest der Tradition verpflichtete BestatterInnen zu sich.
Und Gruber macht diesem Quartett aus recht fragwürdigen Charakteren ein unmoralisches Angebot, das sie kaum ablehnen können

Premiere ist am 04. November um 19:30 Uhr
Weitere Vorstellungstermine am 06. , 07. & 08. November jeweils 19:30 Uhr
Karten für die Vorstellungen unter  www.vhs-kaiserslautern.de

Die apokalyptischen Reiter

Woyzeck I nach Georg Büchner
Musik und Liedtexte von Tom Waits und Kathleen Brennan
ab 22. Oktober 2022 I Großes Haus

Ich spiele den Doctor in der Inszenierung von Nicolai Sykosch
Die musikalische Leitung hat Andreas Dziuk
Premiere ist am 22. Oktober um 19:30 Uhr

Für weitere Informationen und Vorstellungstermine klicken Sie hier

Woyzeck

Die Räuber I Friedrich Schiller
ab 02. April 2022 I Großes Haus

Ich spiele Roller und Daniel
in der Inszenierung von Harald Demmer 
Premiere ist am 02. April um 19:30 Uhr

Für weitere Informationen und Vorstellungstermine klicken Sie hier

Die Räuber

Die verlorene Ehre der Katharina Blum I Heinrich Böll
ab 5. Februar 2022 I Großes Haus

Ich spiele Alois Sträubleder 
in der Inszenierung von Yvonne Kespohl
Premiere ist am 05. Februar um 19:30 Uhr

Für weitere Informationen und Vorstellungstermine klicken Sie hier

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Tyll I nach dem Roman von Daniel Kehlmann
ab 23. Oktober 2022 I Großes Haus

Der großartige Roman „Tyll“ von Daniel Kehlmann hat nun endlich in der Bühnenfassung von Jan Langenheim und Melanie Pollmann Premiere.
Ich spiele Athanasius Kircher und den Winterkönig Friedrich V.

Für weitere Informationen und Vorstellungstermine klicken Sie hier

Tyll